Technologie und produktfunktion

CARETECH®
Christine Headwear hat bei den einzigartigen und speziellen Christine Bamboo und Milk Stoffen die registrierte Marke Caretech® eingeführt. Caretech® ist Ihre Garantie, dass Kopfbedeckungen, die aus diesen speziellen Stoffen hergestellt sind, nicht nur nach CE und Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert, sondern außerdem speziell für die Christine Headwear Kollektionen entwickelt und produziert worden sind.

Die Verpackung der Caretech® Bamboo und Caretech® Milk Produkte sind eindeutig gekennzeichnet, damit es für Sie leicht ist, diese einzigartigen Produkte zu finden. Sie finden bei diesen speziellen Produktlinien außerdem zusätzlich zu den Produktetiketten noch ein kleines Caretech® Etikett an der Ware.

Caretech® – weil wir unseren attraktiven Kundinnen eine Kollektion mit exklusiven und durchdachten Kopfbedeckungen von allerhöchster Qualität bieten wollen.

 




CARETECH®
Die Bambus-Viskose-Produkte von Christine Headwear sind in der einzigartigen und funktionellen Caretech® Bamboo Qualität hergestellt.

Bambus-Viskose-Stoff hat viele fantastische Eigenschaften und die weiche und bequeme Qualität wird für den größten Teil der Christine Headwear Produkte verwendet.

Caretech® Bamboo Stoff von Christine Headwear ist herrlich weich, seidig und mit luxuriösem Tragegefühl. Er ist atmungsaktiv und wärmeausgleichend, um Ihnen sowohl bei sommerlichen wie auch winterlichen Temperaturen höchsten Komfort zu sichern und Sie trockenzuhalten. Der Stoff absorbiert mehr Feuchtigkeit als Baumwolle, entfernt dabei rasch die Feuchtigkeit von der Haut und gibt sie ab. Die umweltfreundlichen Caretech® Bamboo Produkte sind außerdem angenehm zu tragen und hervorragend bei sensibler Haut geeignet.


CARETECH® MILK
Der einzigartige und angenehme Caretech® Milk Stoff wird nur für die Christine Headwear Nachtmützen verwendet. Die Milchfasern sind bekannt dafür, eine feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Haut zu haben, wodurch Ihre sensible Kopfhaut weich und erfrischt ist, wenn die Mütze abgenommen wird. Die Milchfasern fühlen sich wie Seide an, wenn Sie auf sensibler Haut getragen werden, und der Stoff ist atmungsaktiv und absorbiert Feuchtigkeit, um sie nachfolgend schnell wieder abzugeben, wodurch Sie sich die ganze Nacht wohlfühlen und warmgehalten werden.


CARETECH® ALOE VERA
Caretech® Aloe Vera ist ein spezieller Bestandteil, der bei der bekannten Bambus-Viskose-Qualität von Christine Headwear zum Einsatz kommt.

Aloe Vera ist bekannt dafür, einen beruhigenden und entspannenden Effekt bei trockener und sensibler Haut zu haben, und daher werden die Christine Unterziehhauben mit Aloe Vera behandelt, damit sie noch bequemer und weicher unter einer Perücke zu tragen sind.

 




37.5® TECHNOLOGY
Der Tragekomfort unserer Kleidung wird von unserer Temperatur und der Feuchtigkeit an unserer Haut bestimmt, auch bekannt als unser Mikroklima.

Die 37.5® Technology nutzt die natürlichen Mechanismen des Körpers, um jederzeit die optimale Komfortzone von 37,5 Grad aufrechtzuerhalten. Die patentierte 37.5® Technology ist dauerhaft in die Fasern eingebettet, die zur Herstellung unserer Kopfbedeckungen verwendet werden und wird nicht ausgewaschen. Die Partikel nutzen die Energie der Körperwärme, um den Transport von Feuchtigkeit zu beschleunigen und die Umwandlung von Flüssigkeit in Dampf zu verbessern. Hierdurch wird die Trocknungsgeschwindigkeit markant erhöht und Produkte mit dieser einzigartigen Eigenschaft trocknen daher bis zu fünfmal schneller als vergleichbare Produkte ohne diese Eigenschaft. Und wenn Feuchtigkeit entfernt wird, ist Ihnen wärmer bei Kälte und Sie fühlen sich kühler bei Hitze.

Die aktiven Partikel, die bei der 37.5 Technology® verwendet werden, stammen aus natürlichen Quellen wie Kokosnussschalen und vulkanischen Mineralien, was diese Kopfbedeckungslinie natürlich und einzigartig macht.

Sie finden die einzigartige 37.5® Technology in unserer neuen Produktreihe unter der Christine Headwear Body Balance Line.

Bitte besuchen Sie diese Seite, um mehr über die 37.5® Technologie zu erfahren. https://www.thirtysevenfive.com

Zertifizierungen

ZERTIFIZIERUNGEN

Wir bei Christine Headwear sind stolz auf unsere hohen Standards bei der Gestaltung und Fertigung unserer Kopfbedeckungen, und es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Produkte gemäß den verschiedenen Zertifizierungen auf dem Markt prüfen zu lassen. Nachstehend erfahren Sie mehr über unsere verschiedenen Zertifizierungen.

 

OEKO-TEX ZERTIFIZIERUNG

2015 wurde die Caretech® Bamboo-Linie von Christine Headwear nach OEKO-TEX-Standard 100 zertifiziert. Der OEKO-TEX-Standard 100 gewährleistet, dass die Kopfbedeckung keine schädlichen Substanzen enthält oder abgibt. Ein Produkt mit OEKO-TEX-Zeichen wird jährlich von einem OEKO-TEX-zertifizierten Institut getestet, um sicherzustellen, dass es den OEKO-TEX-Standards und -Vorschriften weiterhin gerecht wird. Die Kopfbedeckungen aus Caretech® Bamboo und Caretech® Milk sind für Produktklasse I: „Für Textilien in engem Kontakt mit hochempfindlicher Haut.“ anerkannt.

 

ZERTIFIZIERUNG DURCH ASPANSA

Arpansa ist die Abkürzung für Australian Radiation Protection And Nuclear Safety Agency, die australische Atom- und Strahlenschutzbehörde. LSF-Zeichen der Arpansa zeigen dem Kunden, dass das von ihm gekaufte Produkt einen wirksamen Sonnenschutz bietet. Trägt ein Kleidungsstück dieses Markenzeichen, bedeutet dies, dass Arpansa mithilfe von Labortests den auf dem Etikett eines Materials angegebenen Sonnenschutzfaktor überprüft und bestätigt hat. Die Sonnenschutz-Kollektion von Christine Headwear wird regelmäßig getestet und ist nach dem Standard AS/NZS 4399:1996* von Arpansa zertifiziert. *Weitere Informationen zum Thema UV-Schutz finden Sie unter www.arpansa.gov.au/services/upf/ind...

CE-KENNZEICHEN

Christine Headwear – eine Marke mit CE-Kennzeichnung Bei Christine Headwear sind wir stolz auf unsere Kopfbedeckungen und wir legen großen Wert darauf, dass Frauen, die eine Kopfbedeckung benötigen, sicher sein können, dass bei uns Gesundheit, Sicherheit und die Umwelt allerhöchste Priorität besitzen. Die CE-Kennzeichnung erfordert, dass wir als Unternehmen alle Schritte unseres Arbeitsprozesses sowohl intern wie auch extern dokumentieren. Jeder einzelne Schritt in Produktion, Vertrieb und Marketing muss streng dokumentiert werden. Diese Dokumentation wird benötigt, um die organisatorischen und professionellen Firmenstrukturen zu schaffen, die Voraussetzung dafür sind, die CE-Kennzeichnung zu erhalten.

 

UNS SIND SOWOHL DIE RESULTATE WIE AUCH DER WEG DORTHIN WICHTIG

Die CE Kennzeichnung ist eine gemeinsame europäische Verordnung und die Regularien stellen strenge Ansprüche an Design, Herstellungsweise und Produktion um zu garantieren, dass die Produkte zweckmäßig und sicher in der Anwendung sind. Aufgrund dieser Regularien und um die strengen Anforderungen zu erfüllen, führen wir ständig Tests und Kontrollen bei allen Christine Produktprozessen von Design über Herstellungsweise bis hin zur Produktion bei Unterlieferanten durch.

 

KLASSIFIZIERUNG ALS MEDIZINPRODUKT

Christine Headwear ist entsprechend der EU-Richtlinie über Medizinprodukte (MDR 2017/745) als Medizinprodukt klassifiziert. Was bedeutet das? Die Klassifizierung als Medizinprodukt ist eine sehr wichtige und wertvolle Kennzeichnung für Christine Headwear. Laut Definition der EU-Richtlinie ist ein Medizinprodukt ein Produkt, dass dazu gedacht ist, von Frauen zum Zweck des Schutzes der Haut vor Hitze, Sonne und Kälte verwendet zu werden. Es soll außerdem die physischen und psychischen Beschwerden lindern, die mit dem Haarverlust verbunden sind, und generell Frauen schützen, die ihr Haar aufgrund einer Chemotherapie oder anderen Krankheiten, die zu Haarausfall führen, verloren haben. CHRISTINE HEADWEAR Als Teil einer Verordnung wie der CE-Kennzeichnung finden wir es wichtig, visionär, neugierig und aufmerksam zu bleiben und stets innovativ zu denken. Wir glauben daran, dass es wichtig ist, Ihnen zu zeigen, dass uns Ihr Wohlbefinden und der Schutz der Umwelt am Herzen liegen, und dass wir keinerlei Kompromisse eingehen, sondern Ihnen jederzeit die besten und hochwertigsten Kopfbedeckungen anbieten.

 

- Die CE-Kennzeichnung ist wertvoll für uns, und für Sie...

Sonnenschutz

IN DER SONNE

Ein Kopf mit wenig oder gar keinem Haar ist den gefährlichen Strahlen der Sonne schutzlos ausgeliefert. Wenn Sie aufgrund einer schweren Erkrankung medikamentös behandelt werden, ist Ihre Haut besonders sensibel. Darum müssen Sie in der Sonne besonders vorsichtig sein. Gleichzeitig ist aber auch das Sonnenlicht und das Vitamin D, das der Körper aus diesem produziert, für unsere Gesundheit wichtig. Die optimale Kopfbedeckung bietet Sonnenschutz, während sie gleichzeitig Luft und Licht durch die Haut dringen lässt.

Weiterlesen

Haarverlust

Haarverlust, auch bezeichnet als Alopezie („Haarlosigkeit“), kann allgemein in zwei Kategorien unterteilt werden: vorübergehend und permanent. Dünnes Haar und Haarverlust können das Ergebnis von Krankheiten wie androgenetischer Alopezie sein oder durch die Behandlung schwerer Erkrankungen verursacht werden. Einige Frauen können einen Teil oder alle ihre Haare durch hormonelle Veränderungen oder Stillen verlieren.

Weiterlesen

Wie finde ich die richtige kopfbedeckung?

WAS SOLL ICH BLOSS TRAGEN

Leidet eine Frau aufgrund einer schweren Erkrankung unter Haarverlust, dünnem Haar oder Haarlosigkeit, entscheidet sie sich häufig für eine Perücke oder Kopfbedeckung. Einige Frauen haben das Gefühl, dass ihnen mit ihren Haaren ein Stück Weiblichkeit verloren geht. Dann haben sie zusätzlich zu ihrer Erkrankung und der möglichen Behandlung auch noch damit zu kämpfen, dass sie sich nicht mehr ganz wie sie selbst fühlen. Sie vermissen das Gefühl von Volumen um ihren Kopf. Außerdem hatte das Haar natürlich auch eine Schutzfunktion, denn da die Kopfhaut sehr sensibel ist, muss sie vor Wärme und Kälte sowie vor schädlichen Sonnenstrahlen geschützt werden. Eine Perücke oder Kopfbedeckung kann hier eine große Hilfe sein.

Weiterlesen